Wochenpläne erstellen mit TaskCards

Beschreibung: Die Arbeit mit Wochenplänen gehört in vielen Schulformen zum Standard – meist mit rein analogen Mitteln ausgeführt bietet uns insbesondere TaskCards hier eine willkommene Möglichkeit, Wochenpläne digital vorzubereiten. Durch digitale, sowie die Kombination digitaler und analoger Methoden, behalten wir jederzeit den Überblick über die Arbeit und den Fortschritt unserer Schülerinnen und Schüler, um so schneller binnendifferenzierend unterstützen und gezielter Feedback geben zu können! In diesem Workshop erarbeiten wir in einem Wechsel von Input- und Praxisphasen daher zunächst die Grundlagen von TaskCards, um im zweiten Schritt verschiedene Versionen von Wochenplänen vergleichend zu erstellen!

Ziele des Workshops: Einarbeitung in das Tool TaskCards mit dem Ziel der Erstellung von Wochenplänen.

Verwendete Tools: TaskCards

(HINWEIS: Legen Sie sich bitte – sofern noch nicht vorhanden – vor Beginn der Fortbildung einen Account unter www.TaskCards.de an, die kostenlose Version „Free“ ist hier völlig ausreichend!)
Schulform: übergreifend

Zielgruppe: Anfänger/-in

Foto: adobe_02-e1646844212717.jpg

 

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Lehrerfortbildung mobile.schule FLATRATE statt und kann hier gebucht werden.

Datum

Donnerstag, 7. Juli 2022

Uhrzeit

17:15 - 18:15

Referent

  • Franz Albers
    Franz Albers

    Franz Albers ist Vater von vier schulpflichtigen Kindern und legt seit Beginn seiner Lehrtätigkeiten 1999 den Fokus darauf, Lehr- und Lernprozesse digital unterstützt zu vereinfachen und zu verbessern.
    An einem privaten Gymnasium im Emsland (Niedersachsen) unterrichtet er die Fächer Pädagogik, Chemie und Erdkunde und begleitete darüber hinaus koordinativ die Einführung der “digitalen Lernbegleiter” ab Jahrgang 7 nach dem heterogenen 1:1 BYOD-Modell.
    Weitere Infos und Einblicke in seine Arbeit gibt er in seinem Blog: herralbers.de

QR Code