Swift Coding – Programmieren lernen mit Swift Playgrounds

Beschreibung: Früher setzten sich nur bestimmte Gruppen mit diesem Thema auseinander. Die, die auch beruflich damit später involviert wurden. Nach und nach ging es auch bereits in andere Studiengänge über. Mit interaktiven Rätseln erlernen die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen des Programmierens und experimentieren mit Codes. Für Swift Playgrounds benötigt man keine Programmiererfahrung. Von Apple erstellte Lektionen führen durch die Grundkonzepte des Programmierens, indem Rätsel mithilfe von Code gelöst werden. Lernen Sie verschiedene Möglichkeiten mit Swift Playgrounds kennen. Und was noch viel wichtiger ist: verlieren Sie Ängste und seien Sie kreativ!

Zielgruppe: alle Interessierte

Foto: cancom_800x450.jpg

Diese Fortbildung ist kostenfrei. Sie können im Rahmen Ihrer Flatrate daran teilnehmen
oder sich hier anmelden.

Datum

Montag, 21. November 2022
Expired!

Uhrzeit

16:00 - 17:00

Info

Kostenfrei

Referent

  • Saskia Ebel
    Saskia Ebel

    Als Referentin zum Thema Unterricht mit digitalen Medien inspiriert Saskia Ebel bundesweit Lehrkräfte unterschiedlicher Schularten. Ihre Kernfächer sind Betriebswirtschaft und Informatik, die sie an der beruflichen Walter-Eucken-Schule in Karlsruhe viele Jahre erfolgreich mit Tablets und kreativen Unterrichtsmethoden unterrichtet hat. Seit September 2019 unterstützt sie auch das Referat Q1 Grundsatz, Innovationen des Landesmedienzentrum Baden-Württemberg. Hier ist sie Teamleiterin der Fortbildungsreihen digital@regional, #MoodletageBW21 und exploreandlearn@LMZ. Ihr Motto: Gemeinsam mehr erreichen!

QR Code