Lernvideos in der Schule: Produzieren, strukturiert ablegen und interaktiv aufbereiten

Beschreibung: Lernvideos – bspw. als Grundlage eines Flipped Classroom-Ansatzes – bekommen in Zeiten von Fern- und Hybridunterricht eine neue Bedeutung. Mit „Stream“ verfügt Office 365 über ein kostenfreies Werkzeug zur Aufnahme, strukturierten Ablage, interaktiven Aufbereitung (z.B. mit Quiz-Fragen), automatischen Untertitelung und mehr. Und mit Flipgrid können LuL und SuS einfache Videos drehen, bspw. für V-Blogs oder andere Feedbackformate. Fragen herzlich willkommen!
Teil 1: Stream und Forms
Teil2: Videoresponse mit FlipGrid

Ziele des Workshops: Die TN kennen und lernen: Die Nutzung von Stream und das strukturierte Erstellen und Ablegen von Lern- und Lehrvideos. Interaktive Gestaltung von Lernvideos mit Filfe von Forms und Stream. Nutzung der Videoplattform Flipgrid für den Unterricht. Feedback und Videoresponse

Schulform: übergreifend

Zielgruppe: alle Interessierte

Foto: microsoftteams-rz_-1200×600-960×6001-1-e1651761391579.png

Diese Fortbildung ist kostenfrei. Sie können im Rahmen Ihrer Flatrate daran teilnehmen
oder sich hier anmelden.

Datum

Mittwoch, 6. Juli 2022

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Info

Kostenfrei
Kategorie

Referent

  • Tobias Erles
    Tobias Erles

    Tobias Erles ist seit 2008 Gymnasiallehrer für die Fächer Sport und Englisch. 
Als Abteilungsleiter und Multimediaberater vermittelt er Unterrichtskonzepte im Bereich des multimedialen Lernens für alle Klassen- und Altersstufen. Als Referent für digitale Medien leitet und konzipiert er Fortbildungen
    und berät Schulen zu Technik und Pädagogik in einer Kultur der Digitalität.
 Seit Februar 2018 ist er für das Kultusministerium Baden-Württemberg als Multiplikator der Fortbildungsoffensive Digitalisierung an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen tätig.

QR Code