Kreatives und produktives Unterrichten mit einer Präsentationssoftware: Teil 2 Flexibilität durch Trigger

Beschreibung: Mit Hilfe dieses Workshops werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, um flexibel durch eine Präsentation zu navigieren, und somit zielgenau auf Schülerantworten eingehen zu können. Durch die Anwendung des Triggerfeatures können diverse Unterrichtsszenarien mit Sofortfeedback abgebildet werden, wie Lückentexte, Karteikarten, Schaubilder, Hefteinträge und sämtliche Teilziel- und Gesamtsicherungen.

Ziele des Workshops: Kreative Ideen, Optimierung des Workflows, Erstellung und Bearbeitung von templates, konkrete Einsatzszenarien

Verwendete Tools: 

Schulform: übergreifend

Zielgruppe: alle Interessierte

Foto: 2021_08_10_Schulnetzwerke_sichern_800x450px.png

 

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Lehrerfortbildung mobile.schule FLATRATE statt und kann hier gebucht werden.

Datum

Donnerstag, 8. September 2022

Uhrzeit

17:15 - 18:15

Referent

  • Tobias Krah
    Tobias Krah

    Das Powerpoint ein vielseitiges Allround-Talent für den Unterricht sein kann, zeigt Tobias Krah in unserem Workshop. Als Realschullehrer für die Fächer Wirtschaft, Rechnungswesen, Biologie und Sport werden verschiedene kreative Einsatzszenarien aufgezeigt, die sowohl in Präsenz-, Hybrid als auch Onlineunterricht einsetzbar sind. Von Quizformaten, möglichen Tafelbilder, E-Books bis hin zu Lerntheken ist alles enthalten.

QR Code