Kreativer Sprachunterricht mit audiovisuellen Medien

Teilnehmer erhalten an Beispielen aus dem Englischunterricht Einblick in bewährte Unterrichtseinheiten, in denen kreative audiovisuelle Projekte vorgestellt werden, wobei das Hauptaugenmerk auf den Kompetenzen Sprechen bzw. Schreiben liegt. Neben der Vertonung einer Bildergeschichte aus dem Lehrbuch Green Line 1 und der Vorstellung der eigenen Schule in Form eines Zeitraffer-Videos in iMovie im Präsenzunterricht des 5. Jahrgangs, wird u.a. das Erstellen einer interaktiven 360-Grad-Tour durch Seattle mit der Plattform Thinglink (kostenpflichtige Option) im Distanzunterricht des 9. Jahrgangs vorgestellt.

Ziele des Workshops: Kommunizieren, kooperieren, produzieren, präsentieren, verarbeiten

Verwendete Tools: iMovie, Thinglink

Schulform: Sek 1

Geeignet für: jede(n) Neugierige(n)

Foto: © gonzagon / Shutterstock.com

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Lehrerfortbildung mobile.schule FLATRATE statt und kann hier gebucht werden.

Datum

Donnerstag, 17. Juni 2021
Expired!

Uhrzeit

16:00 - 17:00
Kategorie

Referent

  • Jan Stapel
    Jan Stapel

    Lehrer an einem Gymnasium für die Fächer Englisch und Sport. Quatschte bereits als Kind viel mit dem Kassettenrekorder und erfreute sich an den Aufnahmen. Die daraus resultierende Begeisterung für kreative Audio- und Videoprojekte entwickelte sich zu einer überzeugten Auffassung von Fremdsprachenunterricht, der Kreativität und Kommunikation in den Mittelpunkt stellt.

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Jun 17 2021
  • Uhrzeit
    16:00 - 17:00
QR Code