Explain Everything – Schritt für Schritt

Beschreibung: Für das schulische Alltagsgeschäft gibt es die passende App! Erkläre alles mit „Explain Everything“! Eigenen Notizen – Planung, Vorbereitung und Gestaltung digitaler Tafelbilder – Erklärvideos im Handumdrehen und alles ist mit den Schülern geteilt, bevor die Stühle hochgestellt sind! Explain Everything bietet vielfältigste Anwendungsmöglichkeiten und erleichtert uns die tägliche Arbeit! Wir erarbeiten uns Explain Everything praktisch und Schritt für Schritt – Einrichtung, Grundlagen, praktischer Einsatz – und lernen so die Stärken der App kennen und schätzen!

Ziele des Workshops: Einrichten der App, Vorbereitung der Strukturen für den digital unterstützten Unterricht, Anwendung der vielfältigen Möglichkeiten zur kreativen Erstellung von Tafelbildern und Erklärvideos und deren Weitergabe an unsere SchülerInnen.

Verwendete Tools: Explain Everything – (HINWEIS: bitte besuchen Sie die Fortbildung gerne mit Hilfe eines zweiten Gerätes (z.B. PC) so dass das Tablet mit der einsatzbereit installierten App für den praktischen Einsatz während des Workshops zur Verfügung steht – installieren Sie z.B. Explain Everything Whiteboard, bei der Installation können Sie die Aufforderung eines kostenpflichtigen Abos einfach überspringen und die App m.E. kostenlos nutzen.)

Schulform: übergreifend

Zielgruppe: Anfänger/-in, alle Interessierte

Foto: Monkey-Business-Images_shutterstock_1332874982-scaled-e1646844803886.jpg

 

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Lehrerfortbildung mobile.schule FLATRATE statt und kann hier gebucht werden.

Datum

Dienstag, 18. Oktober 2022

Uhrzeit

17:15 - 18:15

Referent

  • Franz Albers
    Franz Albers

    Franz Albers ist Vater von vier schulpflichtigen Kindern und legt seit Beginn seiner Lehrtätigkeiten 1999 den Fokus darauf, Lehr- und Lernprozesse digital unterstützt zu vereinfachen und zu verbessern.
    An einem privaten Gymnasium im Emsland (Niedersachsen) unterrichtet er die Fächer Pädagogik, Chemie und Erdkunde und begleitete darüber hinaus koordinativ die Einführung der “digitalen Lernbegleiter” ab Jahrgang 7 nach dem heterogenen 1:1 BYOD-Modell.
    Weitere Infos und Einblicke in seine Arbeit gibt er in seinem Blog: herralbers.de

QR Code