Den Alltag und nicht das Modell untersuchen – Das iPad als mobiles Labor

Beschreibung: Der Alltag und die Umwelt der Schüler:innen ist einer der motivierendsten Lerngegenstände im Unterricht. Doch häufig ist nur eine modellhafte Untersuchung der Realität möglich. Der Workshop zeigt, wie man mit dem iPad diesen Alltag mobil mit unterschiedlichen Apps (z. B. Viana, FloraIncognita, Phyphox) zum Lerngegenstand im Unterricht macht und digital auswerten und präsentieren kann. Weitere Themen sind das digitale Experiment mittels Interaktivem Bildschirmexperiment, sowie VR und AR. Die Tools eignen sich für alle Naturwissenschaften.

Zielgruppe: Sek I und II, alle naturwissenschaftlichen Fächer

Foto: cancom_800x450.jpg

Diese Fortbildung ist kostenfrei. Sie können im Rahmen Ihrer Flatrate daran teilnehmen
oder sich hier anmelden.