Teams in der Praxis- Kooperatives und kollaboratives Arbeiten digital umgesetzt

Beschreibung: Die Bedeutung und Möglichkeiten einer Plattform wie MS Teams im Schulalltag wurde uns gerade jetzt durch die Schulschließungen sehr deutlich vor Augen geführt. Intuitiv zu bedienende Lernplattformen als zentrale Infrastruktur einer Schule können zu einem Motor für Unterrichtsentwicklung werden. Denn auch im Präsenzunterricht ermöglichen sie, dass sich Lernen nicht mehr nur auf die Schule beschränkt, sondern an vielen weiteren Lernorten stattfinden kann. Der Einsatz verschiedener Endgeräte ist dabei Herausforderung und Chance zugleich. Dies soll in diesem Webinar gemeinsam diskutiert werden.
Ziele des Workshops: Die Teilnehmer lernen verschiedenen Möglichkeiten in Teams kennen, kooperative Unterrichtsformen digital umzusetzen.
Verwendete Tools: Microsoft Teams
Schulform: schulartübergreifend
Zielgruppe: alle Interessierte

Foto: microsoftteams-rz_-1200×600-960×6001-1.png

Diese Fortbildung ist kostenfrei. Sie können im Rahmen Ihrer Flatrate daran teilnehmen
oder sich hier anmelden.

Datum

Mittwoch, 25. Mai 2022
Expired!

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Info

Kostenfrei
Kategorie

Referent

  • Viola Bauer
    Viola Bauer

    Viola Bauer ist Studienrätin an einer bayerischen Realschule mit den Unterrichtsfächer Mathematik, Physik und IT. Dort hat sie die pädagogische und technische Verantwortung für die Implementierung mobiler Endgeräte in den Schulalltag. Daraus ist eine Fortbildungstätigkeit auf schulinterner, regionaler und überregionaler Ebene in den Bereichen Medienerziehung, digitale Schul- und Unterrichtsentwicklung entstanden. Nebenbei arbeitet sie noch als Berater für einen Schulbuchverlag.

QR Code

Nächste Fortbildungen